Castelló d'Empúries

Die mittelalterliche Vergangenheit ist auch heute noch deutlich im Ort zu erkennen, in zahlreichen Straßen und an Bauwerken wie der Basilika von Santa Maria, dem Grafenpalast oder des Warenmarkts La Llotja. Noch deutlicher kommt dieser Charakter jedoch während des Festivals Terra de Trobadors (Land der Troubadoure) zum Ausdruck, mit Musik aus jener Zeit, Rittertournieren, mittelalterlichem Markt und vielen anderen Angeboten. Wenn Sie zum historischen Reiz den landschaftlichen Charme mit den Sumpfgebieten Aiguamolls de l’Empordà als Bühne dazunehmen, dann gibt es für Sie Gründe genug, das Gebiet zu erkunden.


Über den Tourismusverband
Brauchen Sie Hilfe?
ATA ist Mitglied bei:
Back To Top